CargoBeamer setzt auf Wachstum: Erfolgreiche Finanzierung von 40 innovativen Waggons

Jan 17, 2024 | Güterverkehr & Logistik

CargoBeamer hat erfolgreich eine Asset-basierte Transaktion für 40 seiner Waggons mit Flexam Invest Asset Management abgeschlossen. Flexam Invest, ein auf die Finanzierung von Vermögenswerten spezialisierter französischer Private-Debt-Manager, unterstützt damit die Expansionspläne von CargoBeamer.

Stärkung der Präsenz im Kernnetzwerk Europas

Ein bedeutender Teil der finanzierten Waggons stammt aus der ersten Produktionslinie der Erfurter Montageanlage, die CargoBeamer Ende 2022 in Betrieb genommen hat. Diese patentierten Waggons werden nun aktiv im täglichen Betrieb auf dem intermodalen Schienennetz des Unternehmens eingesetzt, insbesondere auf Strecken zwischen Calais und Perpignan in Frankreich.

„Die Finanzierung, die wir mit Flexam Invest unterzeichnet haben, wird unser Unternehmen in seiner Wachstumsstrategie unterstützen, indem es die Präsenz in unserem Kernnetzwerk in Europa stärkt. Die CargoBeamer-Waggons sind einer der wichtigsten Wachstumstreiber in unserem Geschäft, und wir wollen unsere Flotte in den kommenden Jahren deutlich ausbauen, ebenso wie unser Netzwerk an intermodalen Terminals und Routen.“

Dr. Markus E. Fischer, Chief Financial Officer bei CargoBeamer

Innovative Technologie für umweltfreundlichen Transport

Die CargoBeamer-Wagen sind speziell für den intermodalen Transport von Sattelaufliegern und anderen Ladeeinheiten konzipiert. Ihr Stahlrahmen und der Waggonaufsatz ermöglichen das horizontale, parallele und automatische Be- und Entladen von Einheiten innerhalb eines CargoBeamer-Terminals. Die innovative Technologie erfordert keine Modifikationen an den Sattelaufliegern der Kunden und reduziert die CO2-Emissionen im Vergleich zum Straßentransport um beeindruckende 85%.

Die kranbare Bauweise des Waggonaufsatzes erleichtert den Umschlag von CargoBeamer-Zügen in Standard-Kranterminals oder mit Reachstacker-Fahrzeugen. Diese können sowohl den Waggonaufsatz als auch die Transporteinheit gemeinsam vom Zug abheben, was eine effiziente und flexible Nutzung der Transportkapazitäten ermöglicht.

Ausblick auf die Zukunft

Mit dieser erfolgreichen Transaktion setzt CargoBeamer einen wichtigen Schritt, um seine Position als Vorreiter im Bereich intermodaler Transport zu festigen. Die geplante Flottenerweiterung und der Ausbau des intermodalen Netzwerks unterstreichen das Engagement des Unternehmens für nachhaltige und effiziente Transportlösungen in Europa. Der Fokus auf umweltfreundliche Technologien positioniert CargoBeamer als einen strategischen Partner für Speditionsunternehmen, die ihre Umweltziele erreichen möchten.

Die Finanzierung mit Flexam Invest ermöglicht es CargoBeamer, seine Innovationskraft zu nutzen und die Zukunft des intermodalen Transports aktiv mitzugestalten. Das Unternehmen bleibt somit auf Kurs, um den steigenden Anforderungen der Logistikbranche gerecht zu werden und gleichzeitig einen positiven Beitrag zur Reduzierung von Emissionen zu leisten.

Diesen Artikel auf Social Media teilen:

Ähnliche Artikel