VDV präsentiert Positionspapier zur Finanzierung der nichtbundeseigenen Eisenbahninfrastruktur

Apr 15, 2024 | Infrastruktur

Der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) hat kürzlich ein Positionspapier zur zukünftigen Finanzierung der nichtbundeseigenen Eisenbahninfrastruktur in Deutschland vorgelegt. Inmitten der Diskussion um eine nachhaltige Finanzierung der deutschen Schieneninfrastruktur betont der Verband die Dringlichkeit, die Vorschläge der Beschleunigungskommission Schiene konsequent umzusetzen.

Forderung nach Erweiterung der Infrastrukturfonds

VDV-Vizepräsident Joachim Berends hebt die Notwendigkeit hervor, die Infrastrukturfonds auf nichtbundeseigene Eisenbahninfrastrukturen auszuweiten, um die Schiene als zentralen Bestandteil einer umweltfreundlichen Mobilität zu stärken. Die Einrichtung eines bundesweiten NE-Infrastrukturfonds wird als essenzieller Schritt angesehen, um eine solide Finanzierung für die 39.000 Kilometer Betriebsstrecke in Deutschland zu gewährleisten.

Bedarf an kritischer Überprüfung und Anpassung der Finanzierungsmechanismen

Berends betont weiterhin die Notwendigkeit einer kritischen Überprüfung und Anpassung der Finanzierungsmechanismen für nichtbundeseigene Eisenbahninfrastrukturen. Obwohl sich die Finanzierungsbedingungen in jüngster Zeit verbessert haben, bleiben operative Herausforderungen und strukturelle Benachteiligungen bestehen. Eine Weiterentwicklung der Finanzierungsstrukturen sei daher unerlässlich, um den wirtschaftlichen Bedürfnissen und den Klimaschutzzielen gerecht zu werden.

Regionale Infrastruktur als wichtiger Wirtschaftsfaktor

Das regionale Eisenbahnnetz in Deutschland spielt eine bedeutende Rolle für die Resilienz des Verkehrssystems und stärkt periphere Wirtschaftsstandorte. Es ermöglicht den Zugang zum nationalen und internationalen Schienennetz und trägt zur Verbesserung der Mobilität, Versorgung und Entlastung der Straßeninfrastruktur bei. Die nichtbundeseigenen Eisenbahninfrastrukturen unterstützen die regionale Wirtschaftlichkeit und Auslastung des Gesamtsystems und sind daher von hohem wirtschaftlichem Wert.

Diesen Artikel auf Social Media teilen:

Ähnliche Artikel